• Simple Item 9
  • Simple Item 8
  • Simple Item 5
  • Simple Item 3
  • Simple Item 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  

 

Einkaufs-
zentrum
„Dessaucenter“

Neubau eines Einkaufszentrums 
mit Einkaufs- Dienstleistungs-
und Gastronomiebetrieb

Dessau

Auf einer Grundstücksfläche von 14.300 qm entstand in Dessau an der Kreuzung Franzstraße/Askanische Straße ein Einkaufszentrum mit Einkaufs-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieb.

Erbaut wurde ein dreigeschossiges Gebäude mit einer Nutzfläche von etwa 40.000 qm, in welchem die Bereiche Verkauf, Gastronomie, Büro und Parken in einem Komplex zusammengefasst sind. Die Erschließung der einzelnen Bereiche erfolgt über eine zweigeschossige Mall.

Damit wurde auf der Kreuzung eine städtebauliche Dominante gesetzt, die die ursprüngliche Betonung der Franzstraße zwischen Askanische Straße und Ratsgasse als Einkaufsmeile unterstreicht.

In anderthalbjähriger Bauzeit entstand eine Dienstleistungseinrichtung mit über 50 Mieteinheiten.

Am 1. September 2009 wurde die Einrichtung termingerecht übergeben.

  • Eckdaten

    Investitionssumme:
    35 Mio.€

  • Besondere Anforderungen

    Multifunktionales Einkaufs- und Bürogebäude, welches infolge der außergewöhnlichen Grundstücksgeometrie und der vorgefundenen schwierigen Gründungsbedingungen hohe Anforderungen an Statik und Brandschutz stellt

  • Verantwortlichkeiten

    Dipl.-Ing. Jürgen Wiesenmüller
    Baukoordination, Bauüberwachung

    AB Hinck/AB Prof. Off
    Entwurfsplanung

     

  • Weitere Informationen

    erhalten Sie von 

    Dipl.-Ing. Jürgen Wiesenmüller

     

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!