• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  

HTWK
Medienzentrum &
Hochschulbibliothek

Neubau eines Medienzentrums &
der Hochschulbibliothek

Leipzig

Die HTWK Leipzig wurde am 15. Juli 1992 gegründet. Sie entstand jedoch nicht neu, sondern setzt eine lange Tradition technischer Ingenieurausbildungsstätten, zum Beispiel für das Bauingenieur- und Architekturstudium, sowie der mit der Buchstadt Leipzig eng verbundenen Lehrstätten für Bibliothekare, Buchhändler, Museologen und Polygrafen fort.

Der unmittelbare Vorgänger der HTWK war die Technische Hochschule Leipzig, die aus der Hochschule für Bauwesen Leipzig und der Ingenieurhochschule Leipzig hervorgegangen ist.

Zur Verbesserung der Studienbedingungen wurde in unmittelbarer Nähe des Hauptgebäudes der Hochschule ein Neubau errichtet, der das Medienzentrum und die Hochschulbibliothek beherbergt. Am 7. Juni 2007 war der erste Spatenstich, 2009 wurde das Gebäude seiner Bestimmung übergeben.

Das Gebäude erhielt aufgrund seiner außergewöhnlichen Gestaltungsqualität den Architekturpreis der Stadt Leipzig.

  • Eckdaten

    Invesitionssumme: ca. 15 Mio. €

  • Besondere Anforderungen

    Multifunktionales Gebäude das die neuesten technischen Standards im Bereich Medientechnik und Bibliothekswesen erfüllt. 

  • Verantwortlichkeiten

    Dipl.-Ing. Jürgen Wiesenmüller
    Sicherheitskoordinator



    LWW:

    Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Bauleitung


  • Weitere Informationen

    erhalten Sie von
    Dipl.-Ing. Jürgen Wiesenmüller

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!