• Simple Item
  • Simple Item
  • Simple Item
  • Simple Item
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  

Melia Hotel

Leipzig

Bei unserem Entwurf für den Wettbewerb eines Hotelneubaus in der Leipziger Innenstadt war es einerseits unser Bestreben, das Bauvolumen nach den vorgegebenen Nutzungsanforderungen möglichst maximal auszunutzen. Gleichzeitig haben wir andererseits durch die Formung des Baukörpers und die Konstruktion einer Vorhangfassade den Neubau auf ideale Art und Weise in die bestehende Bebauung integriert.

Der losgelöste Baukörper mit direktem Blick auf die Thomaskirche bietet maximale Flexibilität bei der Raumaufteilung. Durch die Schaffung eines Haupteingangs im Neubau über den davor befindlichen Wasserlauf und die Konzeption der Fassade wirkt der Neubau äußerst homogen und in seinem Empfangsbereich zurückhaltend und opulent zugleich.

  • Kompetenzen

    Architekt Martin Faßauer
    Entwurf, Visualisierung

  • Weitere Informationen

    erhalten Sie von
    Architekt Martin Faßauer.

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!